Vertikale Begrünungen mit Kletterpflanzen

Klassisch und innovativ

Die Verwendung von Kletterpflanzen als architektonisches und gliederndes Gestaltungselement verschönert Fassaden und somit auch das Stadtbild. Begrünungen helfen mit, eine lebenswertere Umwelt zu gestalten.

Der Nutzen für den Eigentümer ergibt sich aus der Verbesserung des Gebäudeklimas, der ästhetischen Aufwertung und bei richtiger Verwendung der Verlängerung der Lebensdauer für die Fassade.

Die klimatisierende, durch sommerliche Beschattung temperaturausgleichende Wirkung laubabwerfender Kletterpflanzen spart nicht nur bares Geld, sondern lässt uns auch den Jahreszyklus auf schöne Weise wahrnehmen. Öde, monotone Bebauungen können mit immergrünen Kletterpflanzen ganzjährig aufgewertet werden.

Hohes Know-how, das Wissen um Konstruktionsformen und Eigenschaften der Baustoffe und fundierte Pflanzenkenntnis garantiert die Vermeidung pflanzenbedingter Schäden an Bauwerken. So finden wir auch für Sie die richtigen Pflanzen und berechnen und bauen die geeigneten Kletterhilfen für Gerüstkletterpflanzen.
Die Klettergerüste, Seilspannsysteme und Netze bauen wir ausschließlich aus hochwertigen, dauerhaften Materialien, mit denen Sie ein ganzes Leben lang Freude haben werden.
Bei der Begrünung von Fassaden und Mauer und dem Bau von begrünten Zäunen, Spalieren und Pergolen sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt.